Unsere AG-Angebote im Rahmen des Ganztags

 
Musik: Die coolen Notenkids

Gemeinsames Musizieren macht Freude! Dass Musik-Machen mit vielen positiven Effekten einhergeht, die auf den Menschen einwirken, ist wissenschaftlich belegt. Musizierende Kinder lernen besser Fremdsprachen, können sich besser konzentrieren, behalten vieles besser im Gedächtnis usw., das Beste ist: Musik macht glücklich!

Diese AG ist für „coole Notenkids“, die schon Instrumente lernen sowie für diejenigen, die gerne Musik machen wollen und ein Schlagwerkinstrument (z.B. Glockenspiel, Cajon …) lernen möchten. In einem neuen Ensemble lernen wir das Zusammenspiel kennen und haben Spaß am gemeinsamen Musizieren.

Kochen

Diese AG ist für Anfänger und Kocherfahrene gleichermaßen geeignet. Gemeinsam werden wir kleine und größere Gerichte zubereiten, die handwerkliche Arbeiten wie Schneiden, Rühren, Kneten und Formen erfordern, und sie anschließend genüsslich verspeisen. Dabei werden viele Grundrezepte aus saisonalen und regionalen Zutaten vermittelt, die auch zu Hause angewendet und erweitert werden können.

Selbst gemixte Fruchtsaftcocktails können auf dem Programm stehen und z.B. ein Besuch bei einem Produzenten oder Händler, bei dem wir Spannendes über Lebensmittel und ihre Herkunft erfahren. Mitunter laden wir Gäste ein oder bereiten bei einer Schulveranstaltung Kleinigkeiten für die Pause zu. Für die verwendeten Lebensmittel fällt jeweils eine Kostenbeteiligung an.

Tastschreiben am Computer

In diesem Kurs erlernt Ihr Kind das 10-Finger-Tastschreiben als Basis für das eigene Arbeiten am PC. Zusätzlich werden wichtige Grundlagen im Umgang mit Anwendungsprogrammen wie der Textverarbeitung Word vermittelt (im KDG-Computerraum). Im Rahmen der Kooperation mit der VHS wird eine Kostenbeteiligung von 40,- Euro pro Teilnehmer erhoben. Im zweiten Halbjahr wird der Kurs als Computer-AG fortgeführt.

Fitness, Sport und Spiel

Ein vielfältiges Angebot, das Spaß an Sport und Spiel weckt, für alle, die Freude an sportlicher Betätigung haben. Auf dem Programm stehen z.B. verschiedene Spiele und unterschiedliche Schwerpunkte – von Völkerball über Badminton bis zum Fitness-Parcours. Kann ein halbes Jahr besucht werden oder auch durchgehend 2 Jahre.

Schulgarten

Pflanzt und säst du gerne Blumen und Gemüse? Dann bist du genau richtig bei uns! Die Garten-AG beschäftigt sich genau damit: Wir gestalten und pflegen unseren Schulgarten und schaffen vielen Pflanzen und Tieren einen Lebensraum.

Zirkus für Anfänger

Vielen bekannt ist unser Schulzirkus „Butterfly“. Die AG richtet sich an alle, die Jonglieren, Akrobatik, Hula Hoop, Seilspringen, Diabolo o.ä. in Kleingruppen üben und (eines Tages auch) vorführen wollen. Bei dauerhaftem Interesse und gutem Talent ist ein Übergang in die Hauptgruppe des Zirkus Butterfly möglich.

Experimentierkurs Naturwissenschaften

Kinder haben viele Fragen und die Beobachtung und Erfahrung von Alltagsphänomenen bietet viel Stoff für die Erkundung der naturwissenschaftlichen und technischen Seiten unseres Lebens und unserer Umwelt. Im Experimentierkurs (erstes Schuljahr) nähern wir uns diesen Fragen mit einfachen Experimenten, die die Schüler/innen selbst durchführen. Das Hauptziel ist dabei, Interesse und Spaß an den Naturwissenschaften zu vermitteln. Die Kinder können ihre eigene Forschermappe anlegen, in der die Experimente beschrieben sowie Fragen und Erklärungen dokumentiert werden.

An vielfältigen Werkaufgaben erlernen wir im zweiten Jahr den sicheren Umgang mit Werkzeugen. Wir lesen einfache technische Zeichnungen und begreifen mit Hand und Verstand u.a. unterschiedliche Fertigungsverfahren wie z.B. Bohren, Sägen, Leimen, Schleifen.

Näh-AG

Seit dem Schuljahr 2017/18 findet freitags im Zweiwochenrhythmus die Näh-AG statt. Hier lernen Schülerinnen und Schüler ab Jahrgangsstufe 8 den Umgang mit der Nähmaschine, Schnittmustern und fertigen eigene Nähstücke an, von Accessoires über Kleidung bis zur Dekoration. Da es keinen Textilraum gibt, findet die AG in einem der Biologieräume statt. Bisher besitzt die Schule eine von Brother gespendete Maschine, sodass die meisten TeilnehmerInnen ihre eigene Maschine mitbringen müssen. Auf lange Sicht sollen aber einige Maschinen angeschafft werden. Bei Interesse melde dich bei Frau Stieber.

© 2019 Konrad-Duden-Gymnasium Wesel. All rights reserved.