KDG-Schüler mögen's irisch

 

Chor- und Bandprojekt am Konrad-Duden-Gymnasium: Musik aus Irland und Schottland bildet einen Schwerpunkt beim diesjährigen Gemeinschaftsvorhaben der Vokalensembles der Schule.

VON CORNELIA KRSAK in RP vom 22.5.2012

WESEL Songs von der grünen Insel und mehr sind am Freitag, 1. Juni, in der Aula des Konrad-Duden-Gymnasiums zu hören. Musik aus Irland und Schottland bildet einen Schwerpunkt beim diesjährigen Gemeinschaftsprojekt der Vokalensembles der Schule. Das Chor- und Band-Projekt unter der Leitung von Jochen Kirstein gestaltet zusammen mit dem Vokalpraktikum der Jahrgangsstufe 12 unter der Leitung von Hans-Günther Bothe und dem Gesangsensemble „VoxBox" einen musikalischen Abend. Das Vokalpraktikum präsentiert Solo- und Chorstücke aus Film und Musical über Chanson bis hin zu Pop.
  Dabei sind unter anderem Melodien aus der „Muppet Show“, dem „Dschungelbuch“ und der Chan-son-Klassiker „Autumnleaves“. Die A-Capella-Gruppe „VoxBox“, die überwiegend aus ehemaligen KDG-Schülern besteht, wird Lieder von Basta und den Wise Guys singen. Das Chor- und Bandprojekt mit 20 Schülern und Schülerinnen der Klassen 7 bis 12 stellt unter dem Motto „MacDonald & Co“ irische und schottische Kompositionen vor. „Unser Programm ist eine Kombination aus Instrumental-und Vokalstücken“, verrät Jochen Kirstein. Traditionellen Jigs, Reels, Hornpipes und Balladen werden ebenso dabei sein wie modernere Kompositionen. „This is the life“ von Amy MacDonald sowie „Black Betty“ von Rory Gallagher wurden auf Vorschlag von Schülern ins Programm aufgenommen.
  Mit der irischen Sängerin Mary Black hat Kirstein eine weitere Interpretin entdeckt, deren Songs sich hervorragend für das Schülerprojekt eignen. „Das sind ganz alte irische Lieder in modernem Gewand“, sagt Kirstein, der auch privat von irischer und schottischer Musik begeistert ist und in einer Folkband spielt. Zum Abschluss des Konzertes werden alle Akteure, etwa 50 an der Zahl, die Songs „Home and the heartland“ aus „Riverdance“ und „All souls night“ von Loreena McKennitt aufführen.

INFO:   Eintritt frei
   Das Konzert findet statt am Freitag, 1. Juni, um 19 Uhr in der Aula des Konrad-Duden-Gymnasiums. Der Eintritt ist frei. In der Pause wird der Förderverein irische Snacks servieren. Ein Jahr haben die Gymnasiasten in ihren jeweiligen Projektgruppen auf das Konzert hingearbeitet. Jetzt fand die erste Gesamtprobe mit allen beteiligten Musikern und Sängern in der Aula statt. Zeit zum Üben bleibt bis zur großen Generalprobe am 31. Mai. Dann gilt es, neben Musik und Gesang auch Licht- und Tontechnik aufeinander anzustimmen.

© 2019 Konrad-Duden-Gymnasium Wesel. All rights reserved.