Hollywood

 

in seinen Facetten am KDG

VON ISABELL HULSERin RP vom 8.4.2011

WESEL "Liebe, Leidenschaft, Erfolg und Betrug, da ist alles drin", so fasst Sandra Ossig, Spielleiterin des Theaterkurses der Jahrgangsstufe 12 am Konrad-Duden-Gymnasium, den Inhalt des von ihr ausgewählten Stückes zusammen. Mit "Nichts Neues aus Hollywood" von Curt Goetz kommt das diesjährige Stück ein wenig moderner daher als viele der in den letzten Jahren traditionell vor Ostern erarbeiteten Stücke. "Bisher waren die Stücke eher klassisch", blickt sie auf die Auswahl unter Vorgänger Ernst Gadow zurück.  In diesem Jahr ist Hollywood Programm. Schauspielerin Gwendolin (Lea Schmid) läuft ihrem Partner Cliff (Jan von Harten) in regelmäßigen Abständen davon und verschwindet für ein paar Tage. Hat sie eine Affäre? Diese Frage stellt sich nicht nur der allein zurückgelassene Schriftsteller. Dem wird es schließlich zu bunt, und so lässt er über das Radio verkünden, sie sei tot. Wie es ausgeht, wird an dieser Stelle nicht verraten. "Ein (vergeblicher) Versuch zu übertreiben in drei Akten", wie der Titel des Stücks weiter heißt, erwartet die Gäste der drei Aufführungen. Zur Premiere gestern Abend saßen viele Eltern, Freunde, Mitschüler und Lehrer der Zwölftklässler im Publikum.

Klar, dass die 17 Schauspieler bereits bei der Generalprobe ein wenig aufgeregt waren. Die sollte eigentlich bereits am Dienstag über die Bühne gehen, dann der Schock: Hauptdarsteller Jan von Harten fehlte krankheitsbedingt. "Ein ganz schöner Schrecken, denn wir spielen ohne Zweitbesetzung", erzählt Sandra Ossig. Und so wurde die Generalprobe kurzerhand auf gestern Vormittag verlegt. "Ich gehe gleich wieder ins Bett bis zur Aufführung heute Abend", verriet Jan von Harten, der gestern immer noch Antibiotika schluckte. Auf der Bühne war ihm während der Probe nichts anzumerken.

Nach der Premiere gestern gibt es heute und Montag zwei Möglichkeiten, sich vom "hollywoodreifen" Schauspieltalent des Kurses zu überzeugen. "Einfach vorbei kommen", lautet Sandra Ossigs Einladung. Beginn ist jeweils um 19 Uhr in der Aula des KDG.

 

mehr Bilder im Fotoalbum

hier ...

© 2020 Konrad-Duden-Gymnasium Wesel. All rights reserved.