Start für „Schüler lesen Zeitung“

 
 

Seit 20 Jahren ein Erfolgsmodell: Das RP-Projekt „Schüler lesen zeitung“ hat gestern wieder begonnen. Die kompletten 8er-Jahrgänge beider Weseler Gymnasien sind dabei und eine Klasse der Realschule Mitte.

VON BERNFRIED PAUS in RP vom 9.3.2010

WESEL Ihr Name klingt irisch, aber Marion O'Neill (17) kommt aus dem kleinen Städtchen Narbonne nah der südfranzösischen Stadt Toulouse. Doch momentan geht die Austauschschülerin in die Hasse 8 d des Konrad-Duden-Gymnasiums (KDG) in Wesel. Sechs Wochen lang liest die 17-jährige Französin, die in Blumenkamp bei der Familie Ventz lebt, in der Schule nun die Rheinische Post. Denn die komplette Jahrgangsstufe acht am KDG nimmt, wie alle ihre Alterskameraden am Andreas-Vesalius-Gymnasium, am RP-Zeitungsprojekt „Schüler lesen Zeitung" (SLZ) teil. Auch die 8d der Realschule Mitte hat sich entschieden, RP zu lesen, um eine Tageszeitung intensiv kennen zu lernen, dabei ihren vielfachen Wert zu entdecken und schätzen zu lernen.

Pädagogisch aufbereitet

Gestern war Auftakt des Projektes. Das medienpädagogische Institut Promedia stellt für Lehrer didaktisch aufbereitetes Unterrichtsmaterial zur Verfügung. „Bei dem Projekt geht es für die Schüler darum, Schlüsselqualifikationen zu erwerben, die sie für die heutige Informationsgesellschaft dringend benötigen. Vor allem, da viele Kinder eine Zeitung oft nicht richtig wahrnehmen, auch wenn sie in ihrem Haushalt vorhanden ist", sagt Promedia-Geschäftsführerin Petra Wolff. Der Schultag beginnt für die Achtkläss-ler nun morgens mit der RP-Lektüre. Die druckfrische Zeitung - für jeden Teilnehmer ein Exemplar - liegt ist schon in der Schule bereit, wenn die Kinder zu Hause aus dem Bett steigen.

Im AVG versammelten sich gestern die SLZ-Teilnehmer mit ihren Lehrern in der Turnhalle. Sie hatten zum Auftakt RP-Redakteur Bernfried Paus und RP-Fotograf Ekkehart Malz eingeladen, die zur Einstimmung aus ihrem Berufsalltag in der Lokalredaktion Wesel berichteten. Die vielen Fragen deuteten an, dass die Schüler auch im 20. Jahr des SLZ-Projektes wieder hochmotiviert an den Start gehen, um sich auf die Welt einzulassen, die täglich eine unüberschaubare Fülle neuer Nachrichten produziert. Hierbei liefert die Zeitung hilfreiche Orientierung.

Die Schüler befassen sich nicht nur lesend und lernend mit Zeitung. Sie werden selbst zu Reportern und werden eigene Artikel schreiben, die die RP veröffentlicht.

INFO: Runde Sache

Das Projekt „Schüler lesen Zeitung" der Rheinischen Post feiert runden Geburtstag. Pünktlich zum 20-jährigen Bestehen verzeichnet die Aktion eine Rekordteilnehmerzahl: 1833 Jugendliche (2009 knapp 1500) aus Wesel, Dinslaken und Duisburg bekommen seit gestern täglich druckfrische Nachrichten geliefert.

Gemeinsam durch die RP zu blättern, macht viel Spaß. Am AVG ging's gestern zum Projekt-Auftakt in die Turnhalle - ein Klassenraum wäre zu klein gewesen. 

© 2019 Konrad-Duden-Gymnasium Wesel. All rights reserved.