KDG-Schüler spielen "Martin Luther und Thomas Münzer"

 

Generalprobe

WESEL (fws) Die Theatergruppe des Konrad-Duden-Gymnasiums unter Leitung von Sandra Ossig und Ernst Gadow ist gerüstet. Gestern Morgen war Generalprobe für „Martin Luther und Thomas Münzer". Das Stück von Dieter Forte wird morgen Abend sowie Freitag, 19., und Montag, 22. März, jeweils ab 19 Uhr in der Aula des KDG aufgeführt. Beleuchtet werden die wirtschaftlich-politischen Interessen der Kirche und der Fürsten von 1514 bis 1525. Während Reformator Luther sich unpolitisch gibt und die Bauern im Bauernkrieg verurteilt, wird sein einstiger Weggefährte Münzer als Anführer eines Bauernheeres verhaftet, gefoltert und hingerichtet. rp-foto: ekkehart malz in rp vom 17.3.2010

 

© 2019 Konrad-Duden-Gymnasium Wesel. All rights reserved.