Badminton-Team ist Kreismeister

 

Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften der Schulen im Badminton machten erstmals unsere KDG-Teams auf sich aufmerksam. Das Finalspiel der höchsten Wettkampfklasse (Wk II, Jahrgänge 1994-97) gewann die Mannschaft des Konrad-Duden-Gymnasiums klar mit 6:1 gegen die Auswahl des AVG und wurde damit auf Anhieb Kreismeister. Das siegreiche Team mit (v.r.n.l.) Julian Gestal, Daniel Klasen, Jan Wrobel, Carolin Ruth, Marie Kegelmann, Fabienne Hölscher hat sich damit erstmalig zur Bezirksendrunde qualifiziert. In der Wettkampfklasse III (Jg. 1996-99) unterlag das jüngste KDG-Team erst im Finale dem AVG. Hier standen Tristan Ehlers, Lucas Nattermann, Luca Bühnen, Franziska Nöldemann und Pia Kämpken im Aufgebot.

Unzufrieden waren alle Beteiligten mit der Zusammenarbeit seitens des Kreises Wesel. „Der Ausschuss für den Schulsport hat in diesem Jahr noch nicht einmal die üblichen Urkunden für die Schüler bereitgestellt", ärgerte sich KDG-Teamkapitän B. Burgner. Die Organisation der Wettkämpfe hatten so die Lehrer der beteiligten Schulen kurzerhand selbst übernommen.

© 2019 Konrad-Duden-Gymnasium Wesel. All rights reserved.