KDG gewinnt Qualifikation

 

Bei den Nordrhein-Mehrkampf-Meisterschaften im Auestadion am 14. Juni 2008 gewann das Konrad-Duden-Gymnasium die Schulstaffel, die gestartet wurde von 800 Meter-Weltmeister Willi Wülbeck.
 

In Ratingen auf Platz 2

Nach der Qualifikation im Auestadion (1.Platz: KDG, 2. Platz: AVG) für das Finale der RWE-Schulstaffel über 8 x 100m am 14.6.2008 kooperierten beide Schulen bei der Fahrt nach Ratingen. Das war reizvoll und funktional. Die AVG-Schülerinnen Alina Büing und Maite Wesely aus der Jahrgangsstufe 12 als Mitglieder des Koop-Sport-Leistungskurses am KDG betreuten das Sondertraining und die Einsatzplanung, die Sportlehrer Herr Qual und Herr Winkelmann erledigten die Formalitäten und die technischen Vorbereitungen. So konnten die beiden Weseler Gymnasien mit einem Bus reisen und auch noch interessierte Eltern und Fans mitnehmen.
Beim Finale waren 13 Schulen am Start: 2 x Weeze, Mülheim, Oberhausen, Essen, Wesel, Xanten, 1x Kevelar. Aufgrund der Zeiten in der Qualifikation galt das KDG als Favorit, und holte sich dann auch erwartungsgemäß und zeitgleich mit einer anderen Schule den 2. Platz.
Für die Schüler gab es ein Sporthemd und Urkunden, für die Schule einen Pokal. Den kann nun jeder in der Pausenhalle bewundern. (GW)

© 2019 Konrad-Duden-Gymnasium Wesel. All rights reserved.