Im KDG anmelden für Mathe-Mitmach-Schau

 

WESEL (kwn) Lehrer aller Weseler Schulen, die ihren Schülern die Welt der Mathematik im wahrsten Wortsinne begreifbar machen wollen, können sich ab sofort im Konrad-Duden-Gymnasium melden. Denn dort ist im Rahmen der Feierlichkeiten zum 666jährigen Bestehen der Schule vom 18. bis 22. Au­gust die vom Gießener Universitätsprofessor Beutelspacher entwickelte Mathematik-Mitmach-Ausstellung zu besichtigen. Aber auch alle anderen Interessenten sind -telefonische Anmeldung vorausgesetzt - eingeladen. Im Schulausschuss    gab KDG-Direktor Dr. Heinzgerd Schott jetzt einen Überblick über die für Kinder und Erwachsene gleichermaßen geeignete Schau. An 26 Stationen finden sich zahlreiche Puzzle- und Denkspiele. „Es geht unter anderem darum, das räumliche Denken der Besucher zu schulen", so Dr. Schott. Am Sonntag, 17. August, wird Pro­fessor Beutelspacher im KDG ausführlich über die Entstehung der Mathe-Ausstellung berichten. Dass die bundesweit bekannte Ausstellung nach Wesel kommt, verdankt das KDG einigen Sponsoren.

Anmeldung Telefon 0281 64595
Aus RP vom 17.5.2008

© 2019 Konrad-Duden-Gymnasium Wesel. All rights reserved.