Das KDG wird „Aktiv fürs Klima“

11.05.2022

Das Konrad-Duden-Gymnasium nimmt im kommenden Schuljahr an dem dreijährigen Gemeinschaftsprojekt „Aktiv fürs Klima“ mehrerer Kommunen im Kreis Wesel teil. Das Ziel dieses Projektes ist es, die CO2-Emissionen und den Energieverbrauch der Schulen um 10% zu senken und nachhaltiger zu werden. Dies soll durch breit angelegte Aktionen zum Energiesparen und zum Klimaschutz gelingen. Dabei geht es einerseits um Änderungen in der Ausstattung bzw. in deren Nutzung, z. B. Umstellung der Heizzeiten, Änderung der Beleuchtung auf LED etc., aber auch um das Vermitteln nachhaltiger Verhaltensweisen in der Schulgemeinde. Während der Startschuss bereits am 11.05.22 bei der Kick-off-Veranstaltung in der Stadthalle Rheinberg fiel, beginnt das vom Bundesumweltministerium geförderten Projekt so richtig im September. Wir freuen uns auf zahlreiche Aktivitäten und Ideen im kommenden Schuljahr!

© 2022 Konrad-Duden-Gymnasium Wesel. All rights reserved.