Basketballschulmannschaft verfehlt knapp den Einzug ins Landesfinale

Die Jungen des Konrad-Duden-Gymnasiums haben sich in der ersten Runde auf Kreisebene in Kamp-Lintfort souverän durchgesetzt und somit für das Turnier auf Regionalebene qualifiziert. Dies wurde in Oberhausen ausgetragen und auch dort ließen die Basketballer aus Wesel den Schulen aus Duisburg und Oberhausen keine Chance.

Das daraus resultierende Bezirksfinale fand in Düsseldorf statt und bereits vor dem Turnier war klar, dass es nicht einfach sein wird. Die Schulen aus Anrath und Langenfeld wurden teilweise deutlich geschlagen und so kam es zu einem letzten entscheidenden Spiel gegen die International School Düsseldorf. Zur Halbzeit und auch darüber hinaus hat das KDG geführt. In der zweiten Halbzeit wurde Düsseldorf jedoch stärker und hat am Ende das Spiel für sich entscheiden können. Durch das Verpassen des Einzugs in das Landesfinale war die Enttäuschung zunächst groß. Rückblickend kann die Mannschaft stolz auf sich und drei tolle Turniere sein und sich darauf freuen im nächsten Jahr wieder im Wettstreit gegen andere Schulen im Basketball antreten zu können.

Text: Herr John

© 2019 Konrad-Duden-Gymnasium Wesel. All rights reserved.