Start-Ziel-Sieg für KDG-Staffeln beim Willi-Wülbeck-Lauf

Wesel, 29.05.2018

Die drei angetretenen Staffeln des KDGs konnten sich beim Staffelvorlauf in Wesel die drei Podestplätze sichern.

Alljährlich findet in verschiedenen Städten Nordrhein-Westfalens der Schulstaffellauf statt. Ziel dieser Veranstaltung ist es, mit acht Läufern, die jeweils 100m laufen, zu versuchen den deutschen Rekord von Willi Wülbeck über 800m zu brechen (siehe unten).

Im Vorfeld dieses Sportereignisses wurden am Konrad-Duden-Gymnasium die schnellsten Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen fünf bis sieben gesucht.

Nachdem diese gefunden waren, konnte das Training beginnen. In mehreren Trainingseinheiten auf unserem Sportplatz und im Aue-Stadion wurde insbesondere die Übergabe des Staffelholzes geübt.

Das Training zahlte sich letztendlich aus, denn die Staffeln schafften es nicht nur sich die ersten drei Plätze zu sichern, sondern die schnellste Staffel qualifizierte sich auch für das Finale in Leverkusen. Die Staffel des Konrad-Duden-Gymnasiums hat aktuell die drittschnellste Zeit in den Vorläufen erreichen können. Es bleibt also spannend, was unsere Läuferinnen und Läufer im Finale noch erreichen können.

Text: Herr Kreuzburg

© 2018 Konrad-Duden-Gymnasium Wesel. All rights reserved.