Judomeisterin Marie

 

Großer Tag für Marie Schnabel, westdeutsche Vizemeisterin der U-15

Toller Erfolg für Marie Schnabel bei den westdeutschen Einzelmeisterschaften der U-15 in Herne. Die westdeutsche Vizemeisterschaft ist ihr bisher grösster Erfolg. Marie Schnabel (-44 kg) kam optimal mit einem Ipponsieg gegen die Kölner Bezirksmeisterin Lina Hanf (Brühler TV) in das Turnier, danach durfte sie sich über ein Freilos freuen, bevor es im Viertefinale gegen Tina den Ridder aus Olsberg ging. Doch bereits nach 34 Sekunden war diese Aufgabe mit einem Uchi-mata gelöst. Mit einem weiteren vorzeitigen Sieg gegen Pia von der Recke aus Erkelenz stand der Finaleinzug fest. Hier gab es dann die Neuauflage des Bezirksmeisterschaftsfinales gegen Ciara Leznar und auch dieses Mal musste sich Marie der Osterfelderin geschlagen geben, wobei sie sich in diesem Kampf auch noch einen Mittelzeh brach. Doch bevor es zur Behandlung ging, freute sich Marie auf dem Treppchen stehen zu dürfen als westdeutsche Vizemeisterin in der U-15.

© 2019 Konrad-Duden-Gymnasium Wesel. All rights reserved.